section_topline
09401 - 607950
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Termine unter: 09401 - 607950
section_navigation

PATIENTENFORUM – GELENKERKRANKUNGEN

section_component

Am 28. März 2019 findet um 18.30 Uhr das Patientenforum in Essenbach im ESKARA Tagunszentrum, Tagungsraum 1 statt.

Termin ist der 28. März 2019 um 18:30 Uhr

Ort: Essenbach ESKARA Tagungszentrum, Tagungsraum 1 (Savigneux-Platz 4 84051 Essenbach)



Patient im Focus der Spezialisierung – MedArtes-ÄrzteTeam mit Schwerpunkt Gelenkerkrankungen


Die MedArtes Gemeinschaftspraxis und Privatklinik Neutraubling mit der Filialpraxis in Mallersdorf-Pfaffenberg und eigener Belegabteilung in der Kreisklinik Wörth an der Donau ist eines der führenden orthopädisch-chirurgischen Behandlungszentren im Raum Oberpfalz und Niederbayern. Das Team aus hoch spezialisierten Ärzten hat sich einem ganzheitlichen Gesundheitskonzept verschrieben, in dem der Patient im Mittelpunkt steht. Der Patient profitiert von modernster Medizin, höchstem Qualitätsstandard und einem individuellen Behandlungskonzept.

MedArtes verfolgt seit über 15 Jahren konsequent das Ziel der ständigen Qualitätsverbesserung in der Patientenversorgung. Dies wird durch die Zertifizierung zum Endoprothesenzentrum und Fußzentrum erreicht.


Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung – EPZ Max


Seit dem Jahr 2014 sind wir in Zusammenarbeit mit der Kreisklinik Wörth an der Donau und dem MVZ Orthopädie Straubing als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung offiziell zertifiziert. Somit gehört das Endoprothetikzentrum zu den 16 führenden Zentren in Bayern für den künstlichen Hüft- und Kniegelenkersatz. Die Zertifizierung zum Endoprothetikzentrum ist nur durch Nachweis umfangreicher Qualitätsmerkmale, hohen Struktur- und Erfahrungskriterien zu erreichen. Alle im Zentrum tätigen Hauptoperateure müssen jahrelange große Erfahrung in der Endoprothetik nachweisen. In der MedArtes Gemeinschaftspraxis sind dies der stellvertretende Leiter des Zentrums, Privatdozent Dr. Köck, Dr. Schrafstetter (Ärztliches Qualitätsmanagement) und Dr. Hartmann (D-Arzt/Unfallarzt der BG).

Sämtliche Abläufe von der ersten ambulanten Vorstellung über die Überprüfung der Indikation, OP-Planung, Durchführung der Erstimplantation von Hüft- und Kniegelenken, Individualprothetik bis hin zur komplexen Wechsel-Operation, Nachbehandlung und Nachsorge sind standardisiert und garantieren eine gleichbleibend hohe Versorgungsqualität.


Das erste und einzige zertifizierte Fußzentrum Ostbayerns


Ergänzend zum Endoprothesenzentrum wurde im September 2016 das neu gegründete Fußzentrum Ostbayern mit seinen Standorten in der MedArtes Orthopädisch – Unfallchirurgische Gemeinschaftspraxis und Privatklinik Neutraubling, der Kreisklinik Wörth an der Donau und dem MVZ Orthopädie Straubing als bisher siebtes Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie in Deutschland und als erste Einrichtung in ganz Ostbayern erfolgreich zertifiziert.

Bundesweit haben sich wegen der hohen Anforderungen nur knapp 20 Einrichtungen an der Pilotphase der Zertifizierung nach den Vorgaben der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenkchirurgie (DAF) beteiligt. Auch im Großraum Regensburg, Straubing und Landshut gibt es bisher keine weitere Praxis oder Klinik, die diese Zertifizierung erfolgreich durchgeführt hat. Damit unterscheidet sich die offizielle Bezeichnung als zertifiziertes Fußzentrum entscheidend von anderen, selbst ernannten „Fußzentren“, die diesen Begriff zwar häufig verwenden, aber keinen anerkannten Zertifizierungsprozess durchlaufen haben. Die im Zentrum tätigen Hauptoperateure müssen jahrelange große Erfahrung in der Speziellen Fußchirurgie nachweisen und vorab bereits als zertifizierte Fußchirurgen durch die Fachgesellschaften (DAF/GFFC) ausgezeichnet worden sein.

In der MedArtes Gemeinschaftspraxis und Privatklinik Neutraubling sind die Leiter des Zentrums, Privatdozent Dr. Jürgen Götz und Privatdozent Dr. Franz Köck (Fußspezialisten in der Focusliste 2016-2018, jeweils Leiter der Fußambulanz der Orthopädischen Uniklinik Regensburg/Bad Abbach 2004-2018, Rheumaorthopädie- und Diabetesfuß-Spezialisten), der stellvertretende Leiter Dr. Schrafstetter (Rheumaorthopädie-Spezialist, Ärztliches Qualitätsmanagement) und Dr. Harrer (Sporttraumatologie).

Die Ärzte der MedArtes Gemeinschaftspraxis Neutraubling/Mallersdorf-Pfaffenberg stellen sich mit Fachvorträgen zu ihrem jeweiligen Spezialgebiet, Hüfte, Knie, Fuß, Sprunggelenk, darunter auch Erkrankungen der Schulter (Dr. Harrer – Hygienebeauftragter Arzt) und Hand (Dr. Conz) im ESKARA-Tagungszentrum in Essenbach vor. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch Fragen an den jeweiligen Hauptoperateur zu stellen.



Termin ist der 28. März 2019 um 18:30 Uhr

Ort: Essenbach ESKARA Tagungszentrum, Tagungsraum 1 (Savigneux-Platz 4 84051 Essenbach)

Wichtiges auf einem Blick

Hotline
09401 - 60795-0
Telefax
09401 - 60795-23
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
OP-Hotline
09401 - 60795-12

Ihr MedArtes-Ärzte-Team

Das Team unserer Gemeinschaftspraxis und Privatklinik besteht aus insgesamt 6 Ärztinnen und Ärzten:
MedArtes - Ihre Experten für Orthopädie, Sportmedizin und Endoprothetik
Foobar

Unser Rückruf-Service

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Nutzen Sie den kostenlosen Rückruf-Service. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

MedArtes Orthopäden und Chirurgen
    *
    *
    *
    *
    *
    section_breadcrumbs
    section_contact_buttons_bottom
    Patientenservice & Termine
    09401 - 607950
    im Online-Terminkalender
    Verfügbarkeit prüfen
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben