PD Dr. Köck – Moderne dreidimensionale und patienten-spezifische Active-Motion-Instrumentarium

Am 17.5.2019 bringt von PD Dr. Köck erstmals in Ostbayern das moderne dreidimensionale und patienten-spezifische Active-Motion-Instrumentarium zur Korrektur von dem Beinachsenfehlstellungen erfolgreich zum Einsatz. Anhand eines 3-D-Models auf Basis von CT– Daten werden dabei individuelle Schablonen und Instrumente für die Knochenkorrektur des Ober- oder Unterschenkels hergestellt. Somit können millimeter-genaue Korrekturen vorgenommen werden. Der Gründer und Geschäftsführer der innovativen französischen Firma  Newclip, Gregoire Larche, kommt am 29.5.2019 für einen weiteren Eingriff mit dieser Methode zum Erfahrungsaustausch mit Dr. Köck, als Spezialisten auf dem Gebiet der rehkonstruktiven Extremitäten-Chirugie und der Anwendung patientenspezifischer Instrumentarien zu Besuch in die Kreisklinik Wörth an der Donau.“

Die MedArtes Gemeinschaftspraxis und Privatklinik Neutraubling (Orthopäden in Regensburg) mit den Filialpraxen in Mallersdorf-Pfaffenberg (Orthopäden in Landshut) und Wörth an der Donau (Orthopäden in Straubing) sowie einer eigenen Belegabteilung in der Kreisklinik Wörth an der Donau ist eines der führenden orthopädisch-chirurgischen Behandlungszentren im Raum Oberpfalz und Niederbayern. Das Team aus hoch spezialisierten Ärzten hat sich einem ganzheitlichen Gesundheitskonzept verschrieben, in dem der Patient im Mittelpunkt steht. Der Patient profitiert von modernster Medizin, höchsten Qualitätsstandards und einem individuellen Behandlungskonzept vom Orthopäden in Regensburg. MedArtes in Regensburg verfolgt seit über 15 Jahren konsequent das Ziel der ständigen Qualitätsverbesserung in der Patientenversorgung. Dies wird durch die langjährige Zertifizierung aller Praxisstandorte, des ambulanten OP-Zentrums mit zwei Operationssälen und der Privatklinik in Neutraubling (nähe Regensburg) sowie einer Zertifizierung zum Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung und einzigem zertifizierten Fußzentrum Ostbayerns und Regensburgs erreicht. Das konservative Spektrum der MedArtes-Praxen in Regensburg und Umgebung umfassen den kompletten Bereich der orthopädischen Diagnostik und Therapie. Neben zwei digitalen Röntgenplätzen, über modernste Ultraschall- und Durchleuchtungsanlagen bis hin zur radiären und fokussierten Stoßwellentherapie kann das gesamte Spektrum ambulanter, konservativer Orthopädie für Regensburg und Umgebung, Unfallchirurgie in Neutraubling und plastisch-ästhetischer Behandlung (Plastische Chirurg in Regensburg – Dr. Conz) angeboten werden. Angefangen bei der Untersuchung und Behandlung der Säuglingshüften, über manualtherapeutische Verfahren, orthopädischer Schmerztherapie bis hin zu moderner Knorpeltherapie ist die konservative Behandlung für jedes Alter unsere wichtigste Aufgabe. Bei angeborenen oder erworbenen Fehlstellungen der unteren Extremität wird korrigierenden und gelenkerhaltenden Operationen stets der Vorzug gegeben. Wenn erforderlich kommen dabei vor allem bei kniegelenknahen Korrekturen modernste, computergestützte Planungs- und OP-Techniken (CAD-CAM Technologie) zum Einsatz.

Orthopädie in Regensburg / Orthopädie in Landshut / Orthopädie in Straubing:

Dr. med. Harrer (Orthopäde in Regensburg), Dr. med. Schrafstetter (Orthopäde in Regensburg), Dr. med. Hartmann (BG Arzt in Neutraubling, Orthopäde in Regensburg, Orthopäde in Straubing), Dr. med. Köck (Orthopäde in Regensburg), Dr. med. Conz (Plastischer Chirurg in Regensburg), Dr. med. Götz (Orthopäde in Regensburg)

 

Search

+