Golf und Medizin

Der Golfsport  nimmt an Beliebtheit immer mehr zu. Somit stieg die Zahl aktiver Golfspieler in den letzten Jahren stetig an. Das Golfspiel erfordert einen sehr komplexen, gut koordinierten Bewegungsablauf.  Die körperlichen Belastungen sind dabei sehr vielschichtig.

Mehr aktive Golfspieler/innen bedeutet jedoch auch eine höhere  Zahl an golfsportspezifischen Erkrankungen, Überlastungsbeschwerden und Verletzungen. Ein körperliches Handicap, sei es durch eine Erkrankung oder durch eine Verletzung, kann die Freude am schönen Spiel dauerhaft trüben.

Diese Freude wollen wir Ihnen wieder geben: „Ein schönes Spiel!“ halt.

Häufige Beschwerden

  • Rückenschmerzen ( z. B.  muskuläre Verspannungen, Gelenkblockaden, Bandscheibenveränderungen)
  • Schmerzen und Bewegungseinschränkung (Schulter, Entzündungen des Schleimbeutels, Engpassyndrom, Sehnenverletzungen u.a.)
  • Ellenbogenschmerzen (z. B.  „Golfer- oder Tennisellenbogen“ bei Überlastung der Sehnenansätze am Knochen)
  • Schmerzen im Hand- und Handgelenkbereich (Sehnenscheidenentzündungen oder Nervenengpasssyndrom Karapaltunnelsyndrom etc.)
  • Fußbeschwerden bei Fußdeformitäten ( z. B. Plattfuß oder Hallux valgus u.a.)

Die Idee

Golf kennt keine Grenzen. Weder im Kopf noch beim  Alter des aktiven Golfspielers/in. Ob Freizeit- oder ambitionierter Golfer/in, alle wollen nur das eine: ein schönes, erfolgreiches Spiel. Auf diesem Weg wollen wir Sie begleiten.

Wir bieten Ihnen eine umfassende sportmedizinische Betreuung auf dem Gebiet des Haltungs- und Bewegungsapparates unter Berücksichtigung der sportartspezifischen Besonderheiten des Golfsportes. Dabei profitieren Sie von der Symbiose einer sportmedizinisch erfahrenen, orthopädisch-unfallchirurgischen  Gemeinschaftspraxis mit Spezialisten in der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates mit  Ihren Partnern auf dem Gebiet  der physikalischen Therapie, Rehabilitation und Nachsorge. Somit sind wir in der Lage, sämtliche Erkrankungen und Verletzungen im Golfsport effizient, zeitnah und erfolgreich zu behandeln.

Unsere Leistungen

  • Sportmedizinischer Basis check up
  • Sportmedizinische Untersuchung unter Berücksichtigung golfsportspezifischer Belastungen
  • Beurteilung der sportartspezifischen Belastbarkeit beim Golfen nach Verletzungen oder gelenkersetzenden Maßnahmen (z. B. Knie- oderHüftgelenksprothesen)
  • Diagnose und Behandlung von Überlastungsbeschwerden ( z. B. Golferellenbogen)
  • Diagnostik und Therapie von Veränderungen des Fußes, inklusive dynamischer Fußdruckmessung und spezifischer Einlagenversorgung
  • Röntgen- und Ultraschalldiagnostik
  • Stoßwellentherapie bei Überlastungsbeschwerden und Verletzungsfolgezuständen
  • Spezielle Handchirurgie
  • Golfschwunganalyse bei Verdacht auf
  • Überlastungsbeschwerden
  • Akupunktur und spezielle Schmerztherapie

Sportmedizinische Sprechstunde für Golfer/innen

Mittwoch von 16:00 – 18:00 Uhr oder nach Vereinbarung

Online Termin vereinbaren