(4) Hüfte

Arthroskopische Operationen
Knorpelschäden des Hüftgelenkes
Freie Gelenkkörper
Entzündungen der Gelenkschleimhaut
Einrisse in der Gelenklippe des Hüftgelenkes (Labrumläsionen)
initiale (beginnende) Hüftarthrose

Offene Operationen
Gelenkerhaltend:
Umformungen des Knochens (Arthroplastik) bei Veränderungen des Kopf-Hals-Überganges des Oberschenkelknochens oder Veränderungen am Pfannenrand bei früher Hüftarthrose (femoroazetabuläres Impingement)
Geradstellungen (Korrekturosteotomien) im Bereich des Oberschenkel- und Beckenknochens bei angeborenen oder unfallbedingten Fehlstellungen

EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung
Gelenkersatz (auch mit Spezialimplantaten bei Nickel-/Kobalt-/Chromallergie):
Hüftgelenkersatz (auch mit Spezialimplantaten bei Nickel/Kobalt/Chrom-Allergie)
Minimalinvasive Operationstechnik
Prothesenerhaltende Eingriffe bei schmerzhaftem künstlichen Hüftgelenk
Wechseloperationen mit Knochenaufbau und modularen Revisionsimplantaten